Gewinnertreffen mit Paul Biedermann

Ein Erlebnisbericht von Alexander Hebeler:

Endlich war es so weit! Nach eineinhalb Jahren Wartezeit – wegen des vollen Terminkalenders von Paul Biedermann und aufgrund des  Hochwassers in Halle an der Saale – war am Mittwoch, den 05.03.2014, der Tag des großen Treffens.

Nach einer Wegbeschreibung des Hotels würden wir mit der Straßenbahn 5  15 Minuten in die Robert-Koch- Straße brauchen. Quitsch!!! Die Türen der S-Bahn öffneten sich und in der Straße vor mir war das Trainingszentrum von Paul Biedermann. Mit seiner orangefarbenen Verkleidung war es dort der optische Glanzpunkt. Innen angekommen erwarteten uns unfreudige Nachrichten: es hieß, dass Paul Biedermann krank sei! Nach bangem Nachfragen und Warten stellt sich aber heraus, dass dies aber zum Glück nur für sein eigenes Trainingsprogramm galt. Der Weltstar, der mit seiner lustigen und freundlichen Art sofort wieder Freude verbreitete, kam herein und nach einer kurzen Begrüßung ging es  in den Schwimmbereich. Dort startete das Training mit üblichem Einschwimmen, und danach Technik-  Training, sowie Tipps von Paul. Das eineinviertelstündige Training kam mir vor wie 20 Minuten und endete mit Startsprungtraining. Im Anschluss an das Wassertraining gingen wir in die nebenan liegende Pizzeria und ich bekam erstmal Geschenke – Badekappen, Schwimmbrille und vieles mehr. Der sympathische Schwimmer gab bei einer Portion Würzfleisch zu jeder Frage eine Antwort und lockerte mit seiner unkomplizierten Art alles auf!

 

Ein ganz herzliches Danke geht an die DVAG Direktion Jürgen Fries, die mir dieses fantastische Erlebnis möglich gemacht hat!!!!

                                                                                                               Alexander Hebeler

SSKC-Poseidon Aschaffenburg

Anläßlich der Weihnachtsfeier am 20. Dezember 2013 unseres Partners SSKC Poseidon wurden die Trainer und Verantwortlichen von der Direktion Jürgen Fries mit enuen hochwertigen Poloshirts mit gestricktem Direktions- und Vereinslogo ausgestatt. Spontan wurden diese auch gleich anprobiert…

PC214530

Unser Highlight im Februar für Sie…

…die Direktion im Talk – Sport – Karriere – Bildung am 20. Februar  in Marburg.

Besuchen Sie im Anschluss unsere Erlebniswelt. Fragen Sie ihren Vermögensberater oder reservieren Sie sich ihren Platz über uns.

Wir freuen uns auf Ihr kommen und wünschen schon jetzt eine angenehme Anreise.

Ihr Direktionsteam.

hp20

AB-Open 2013

Supersprint2013wME

Wir, der Schwimmverein SSKC Poseidon und die DVAG Direktion Jürgen Fries können auf eine erfolgreiche dreijährige Vereinspartnerschaft zurückblicken. Bei den diesjährigen AB-Open kamen viele Fragen die wir beantworten wollen:

Wer sind wir:

Unsere Direktion gibt es seit 23 Jahren. Wir beraten und betreuen über 25.000 Kunden, davon 2.215 Firmenkunden. Für unsere Kunden stehen 73 Berater mit ihrer Kompetenz zur Verfügung.

Unser Geschäftsmodell:

Wir bieten privaten Haushalten und Firmen an, wie Sie ihre Konsten senken und Einnahmen erhöhen können und dieses bei einem hohen Leistungs- und Servicegedanken.

Ausbildungsstätte:

– Berufsorientierungspraktikum Vermögensberatung

In einem intensiven Kompakttraining lernen Sie den faszinierenden Beruf des Vermögensberaters kennen und haben dann ausreichend Informationen für Ihre weitere berufliche Entscheidung.

– Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen (IHK)

In dieser Ausbildung erlenen Sie die Grundlagen der Versicherungswirtschaft und der Finanzberatung und eröffnen sich mit dem IHK-Abschluss viele Chancen in der Finanzdienstleistungsbranche

– Bachelor of Arts in Betriebwirtschaft, Schwerpunkt Finanzvertrieb (FHDW)

Das duale Studium verbindet Theorie und Praxis und ist Vorberetiung zur professionellen Vermögensberatung als Führungskraft.

– Kundenberater mit Teamverantwort

Fazit:

Jedes Gespräch mit uns wir sich für Sie lohnen.

Für Mitglieder des Vereins verzichten wir auf einen Teil unserer Vergütung, diese fließt uneingeschränkt der Jugendförderung sowie der Trainerausbildung des Vereines zu.

In einem persönlichen Gespräch werden auch Sie Ihre Vorteile erkennen.

Einfach anrufen und Termin vereinbaren…

Die Direktion vor Ort – Berufswegekompass am 12. Oktober inAschaffenburg

Liebe Berufseinsteiger,

ihr wolltet schon immer wissen, wer eigentlich hinter der Direktion Jürgen Fries steht.

Dann kommt zum Berufswegekompass nach Aschaffenburg, am 12. Oktober 2013 in der Zeit von 9 – 15 Uhr könnt ihr uns all eure Fragen in der f.a.n. Frankenstolz Arena stellen.

Der Berufswegekompass informiert praxisnah und vielfältig über Ausbildungsgänge und Berufschancen. Berater der Bundesagentur für Arbeit geben wertvolle Tipps und Ratschläge. Namhafte Ausbilder stehen als Gesprächspartner Rede und Antwort über Voraussetzungen, Ziele und Inhalte der Ausbildung.

Der Berufswegekompass findet am bayerischen Untermain zweimal im Jahr statt – im Frühjahr in Miltenberg, im Herbst in Aschaffenburg.

Eingeladen sind alle interessierten Schüler, die in den nächsten Jahren die Schule verlassen, Berufseinsteiger und deren Eltern.

Die Wirtschaftsjunioren bieten auf dem Berufswegekompass u.a. auch einen Bewerbungsunterlagen-Check an. Jugendliche können ihre Bewerbungen mitbringen und erhalten Tipps, ob und wie sie diese verbessern können.

Weitere Infos

berufswegekompass

Die Direktion mit Nationalspielern im Talk

…am 8. Oktober ist es soweit, die Direktion begrüßt erfolgreiche Nationalspieler aus Handball und Eishocky im Zentrum für Vermögensberatung Marburg. Zählen auch Sie sich zu leistungsbereiten Menschen, dann nutzen Sie diesen einmaligen Abend und lernen Sie uns und unsere Philosophie, das Zusammenspiel aus Sport, Karriere und Bildung kennen. Fragen Sie ihren Vermögensberater oder reservieren Sie sich direkt über uns ihre Teilnahme, wir freuen uns auf ihr Kommen.

hp0810

Lernen Sie uns kennen…

…wir Stellen uns vor, am 6. August 2013 im Zentrum für Vermögensberatung Marburg.

Nähere Informationen entnehmen Sie dem Flyer.

Wir freuen uns auf ihr kommen.

Ihre Direktion Jürgen Fries

Flyer HP-Info

Azubi Tag bei der Linde AG

Am 29. Juni 2013 war es wieder so weit, die Linde AG in Aschaffenburg lud zum alljährlichen Tag der Ausbildung ein. An diesem Tag der Offenen Tür präsentiert die Linde AG sich von „Azubi zu Azubi“ und zeigt dem Nachwuchs wie ab dem 1. September 2013 die ersten Schritte in die Karriere beginnen.

Gemeinsam mit unserem Partner der BKK-Linde waren wir für Sie vor Ort…

 

Foto 1

Foto 2

 

 

 

 

Foto 3

Foto 4