Karriereseminar 1

Vom 7. – 9.11.18 fand in Marburg das Karriereseminar 1 mitüber 150 Teilnehmern aus ganz Deutschland statt. Die Deutsche Vermögensberatung lud dazu junge Unternehmer und deren Lebenspartner ins Zentrum fürVermögensberatung ein, um drei Tage lang einander und die DVAG besser kennen zulernen.

Hauptreferent war Günter Butter aus Mannheim, der die Anwesenden stets mit interessanten Erfahrungsberichten aus seiner über vierzigjährigen Vermögensberaterlaufbahn begeistern konnte.

Besonders begeistert hat mich an dem Seminar die gute und kollegiale Atmosphäre, ein reger Austausch zwischen Vermögensberatern unterschiedlicher Direktionen und auch unterschiedlicher beruflicher Herangehensweisen und Hintergründe. Die anwesenden Vermögensberater stammten schließlich aus vielen unterschiedlichen Berufsfeldern, und konnten so ganz andere Erfahrungen und Denkanstöße weitergeben.

Besonders begeistern konnte Herr Butter mit seinen Vorträgen über den Teamaufbau und das Thema Selbstmotivation. Er stellte ein einfaches Konzept mit konkreten Handlungsvorschlägen vor und zeigte, wie Unternehmensaufbau langsam und stetig funktioniert. Außerdem gab er wertvolle Tipps, wie man jeden Tag positiv angehen kann, eine positive Grundhaltung entwickelt und produktiv und zukunftsorientiert mit Rückschlägen umgeht. Auch das Thema „Welche Ziele habe ich wirklich, und was muss ich tun, um sie zuerreichen?“ nahm einen prominenten Platz im Seminarablauf ein.

Abschließend ist natürlich auch von der hervorragenden Bewirtung im ZVB und im Hotel Rosenpark für die Vermögensberater, sowie von einer absolut gelungenen gemeinsamen Feier in der Kulturscheune Dagobertshausen zu berichten.

Jedem Jungunternehmer kann ich eine Teilnahme am Karriereseminar nur wärmstens empfehlen!