Innovationsforum „Innovationsmanagement durch Design Thinking“ am 25.07.2018 in der Zentec GmbH

Was ist überhaupt Design Thinking und wie kann man es am effektivsten nutzen? Das waren die Fragestellungen, mit denen wir uns am Mittwochabend in den Räumen der Zentec GmbH in Großwallstadt beschäftigten.

Design Thinking ist ein Konzept, um vorhandene Probleme mit neuen Ansätzen zu lösen. Kern des Design Thinking sind die einfachen Fragen „Warum?“ und „Warum nicht?“. Das typische Design Thinking besteht aus sechs Schritten, die von der Problemdefinierung bis zur Lösungstestung führt (s.u.). Im Zentrum steht immer der Nutzer und sein jeweiliges Bedürfnis.

Quelle: http://www.wir-setzen-um.de/innovation-und-problemloesung-mit-design-thinking/ [30.07.18]
Nach einer kurzen Erfrischung setzten wir bei einem Workshop Theorie in die Praxis um und verwendeten das Design-Thinking-Konzept, um neue Ideen umzusetzen.

v.l.n.r.: Isabell Fries, Annabell Fries, Mirko Böhm