Coachgeflüster – Das neue Veranstaltungsformat mit Jürgen Klopp

Das neue Veranstaltungsformat „Coach Geflüster“ mit Inhalten eines Exklusiv-Interviews mit Jürgen Klopp verspricht interessante Einblicke in die Themen Motivation, Erfolg und Gemeinschaft.

Eben genau jene Themen, die insbesondere auch im Sport von zentraler Bedeutung sind. Daher haben wir es uns nicht nehmen lassen, uns bei unserem Partner TVG Juniorenakademie Großwallstadt e.V. bei einem Top-Spiel am 18. November zu präsentieren. Neben Info’s zum Thema „Coachgeflüster“ gab es vor allem angeregte Gespräche rund um Finanzen und Karriere, und vor allem ein hochspannendes Spiel zwischen den TVG Junioren und dem TV Hüttenberg. Mit hochverdientem Sieg, nach starker kämpferischer Leistung unserer TVG Junioren.

Auch beim Greenwood Cup 2018 der SpVgg Hösbach-Bahnhof präsentierten wir das neue Format „Coach Geflüster“ mit unserem neuen Equipment, wie Beachflag, Roll-Up und Standmonitor.

v.l.n.r. Jürgen Fries, Bernd Klement

18.11.2018 A-Junioren Bundesliga im Sportpark Großwallstadt

Das Spiel am kommenden Sonntag, den 18.11.2018 im Sportpark Großwallstadt verspricht Spannung und Höchstleistung in der A-Jugend Bundesliga.

Die Kontrahenten: TVG Junioren vs. TV Hüttenberg

Währen der TV Hüttenberg in den vergangenen Spieltagen Plätze gutmachen konnte und sich bis auf Rang vier vorschob, haben die TVG Junioren durch viel Verletzungspech den Anschluss an die Tabellenspitze verloren. Am kommenden Sonntag wollen Sie zeigen, was in ihnen steckt, und sich wieder Richtung oberes Tabellendrittel vorarbeiten.

Als offizieller Ausbildungspartner der TVG Junioren und Matchday-Sponsor des Spitzenspiels am Sonntag, lässt es sich die D806 nicht nehmen bei diesem Spiel dabei zu sein und die TVG Junioren zu unterstützen.

Kommt doch auch vorbei und feuert die TVG Junioren an. Die Direktion Jürgen Fries freut sich auf einen spannenden und erfolgreichen Handball-Bundesliga Sonntag und drückt den TVG Junioren alle Daumen.

29.09.2018 Joey Kelly in der Stadthalle Aschaffenburg

Am Samstag den 29. September durften wir rund 400 Besucher in der Stadthalle Aschaffenburg zum Impulsvortrag „Mit Mut, Eigenverantwortung und Motivation zu mehr Lebensqualität“ mit Joey Kelly begrüßen. Joey Kelly gewährte sehr persönliche Einblicke in sein Leben als Musiker der Kelly Family, beeindruckender Extremsportler, erfolgreicher Unternehmer aber vor allem als Mensch.

Joey Kelly

Er ließ die Zuschauer an seinen Höhen aber auch seinen Tiefen teilhaben und wie er sich von Rückschlägen nicht runterzogen ließ und immer weiter gemacht hat. Jeder konnte sich von Joey Kelly motivieren und inspirieren lassen, wie persönliche Ziele gesetzt und erreicht werden können. Alle wichtigen Werte, die auch wir in der Direktion Jürgen Fries täglich vorleben – Teamgeist, Zusammenhalt, Authentizität, Leistungsbereitschaft – verkörpert er, denn auch er weiß, erfolgreich ist man nur gemeinsam.

Deutlich wurde dies auch durch den Talk „Job-Karriere-Zukunft“ mit drei Jungunternehmer. Diese berichteten darüber, wie ihre Anfänge waren, warum sie sich für die Deutsche Vermögensberatung entschieden haben und wie sie ihre beruflichen Ziele setzen und erreichen. Den idealen Abschluss bot das gemeinsame Get-together bei dem Joey Kelly jedem für ein Foto und einem Autogramm zur Verfügung stand und bei lockerer Atmosphäre den Abend ausklingen ließ.

Bernd über die Veranstaltung:
„Einen erfrischenden Einblick in das, was ihn antreibt, hat Extremsportler Joey Kelly am 29.09. in der Aschaffenburger Stadthalle gegeben. In einem sehr launigen und kurzweiligen Vortrag berichtete er von den Anfängen der Kelly-Family über den Höhepunkt in den 90er Jahren bis zu seinen Extrem-Aktionen heute. Man konnte die zugrundeliegende Motivation erkennen, doch besonders sein Appell an Ältere, sich immer weiterzubilden, bleibt in Erinnerung. Alles in allem ein sehr gelungener und informativer Nachmittag!“

Talk zum Thema „Job-Karriere-Zukunft“
v.l.n.R. Jürgen Fries, Marco Nordmann, Leon Rosenzweig, Jan Stecher, Helmut Fries

Sport meets Business in der Direktion Jürgen Fries

Sport in geballter Form erlebte die Direktion Jürgen Fries vergangenen Dienstag als uns 15 Spieler der TVG Junioren Akademie Großwallstadt in Aschaffenburg besuchten. Die Direktion unterstützt die Nachwuchstalente in allen Fragen rund um die Themen Ausbildung, Karriere und Finanzen als langjähriger Businesspartner und steht den Handballern auch außerhalb vom Spielfeld verlässlich zur Seite.

„Keiner kommt am Thema Geld vorbei“ war das Thema des kurzen Karriereinfos, um gemeinsam über finanzielle Trendthemen zu reden und die Karriereperspektiven für die Leistungssportler in der Direktion aufzuzeigen. Im kurzen Talk zeigten Mirko Böhm und Felix Renner, warum die Direktion Jürgen Fries die richtige Adresse für Sportbegeisterte ist und welche Parallelen der Handball und die DVAG Direktion Jürgen Fries mit sich bringen, denn auch bei uns gilt der Teamgedanke „Nur gemeinsam hat man Erfolg“.

Stolz präsentierten die Handballer ihre neuen Shirts auf dem abschließenden gemeinsamen Foto (v.l.n.r. Direktionsleiter Jürgen Fries, Trainer Robert Schneider, Annabell Fries, Mirko Böhm und Felix Renner)

21.08.2018 Digital Day der Direktion Jürgen Fries

In fast jedem Unternehmen sind fortgeschrittene IT-Kompetenzen unvermeidlich, Software-Skills sind in jedem Beruf gefordert, so auch in der Finanzdienstleistung.

Die Digitalisierung ist in vollem Gange. Diesen Wandel will die Direktion Jürgen Fries mitgestalten und veranstaltete deshalb erstmalig einen internen Digital Day.

Wie kann man die bestehenden Prozesse mit Hilfe der Digitalisierung optimieren? Wie kann man neuste Technologien in seinen Arbeitsalltag integrieren und wie strukturiert man sich in einer Zeit, in der einen täglich neuer, digitaler Traffic erreicht? Unter der Leitung von Mirko Böhm und Steffen Wolf standen den Teilnehmern zwei IT-Experten zur Seite, die viele hilfreiche Tipps im Umgang mit digitalen Medien gaben und die daraus resultierenden Chancen und Potenziale für den Berufsalltag vorführten.

Direktionspraktikum Direktion Jürgen Fries – Ein einzigartiges Konzept

Am 21.07.2018 konnten 12 Teilnehmer des Direktionspraktikums ihren ersten Ausbildungsabschnitt zum Vermögensberater und Finanzcoach erfolgreich abschließen. Insbesondere, dass das Ausbildungskonzept, nicht nur fachlich sondern auch vertriebs- und persönlichkeitsorientiert ausgerichtet ist, begeistert die Teilnehmer. Hier die Stimmen zu unserer vergangenen Ausbildungsrunde Direktionspraktikum:

Robin T.:

„Das Direktionspraktikum hat mir die Möglichkeit gegeben Informationen aufzufrischen, sowie Neues zu lernen. Dies in den unterschiedlichsten Bereichen, wie zum Beispiel Versicherungen, Investment, Bausparen oder Riester. Zu jedem Thema einen Spezialisten zur Verfügung zu haben, welcher einem das jeweilige Themengebiet näherbringt, sowie für eventuelle Rückfragen zur Verfügung steht ist meiner Ansicht nach sehr vorteilhaft. Ebenso die lockere und trotzdem produktive Arbeitsatmosphäre habe ich als sehr angenehm empfunden, da man dadurch Fortschritt gesehen hat und man dennoch gerne Samstags seine Zeit dafür genutzt hat.“

Felix. R.:

Neues und innovatives Konzept – Karriere- & Chanceninfo 2018

Das Karriere- und Chanceninfo richtet sich an all jene, die mehr von unserer Direktion, ihrer Vision und den beruflichen Perspektiven erfahren möchten.

v.l.n.r. Sven Nothnagel, Wofram Vogler, Marco Nordmann

Aus diesem Anlass lud die DVAG Direktion Jürgen Fries am Montag, den 16.07.2018, in die Unternehmerzentrale nach Frankfurt ein. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten von Regionaldirektionsleiter Wolfram Vogler und Jungunternehmer Marco Nordmann erste wertvolle Informationen über die vielen verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten innerhalb der DVAG und stellten die Potenziale dieses Berufs vor.

Im anschließenden Karrieretalk mit Jungunternehmer Sven Nothnagel gab er nähere Einblicke zu seinem Start bei der Direktion Jürgen Fries, seiner bisherigen erfolgreichen Laufbahn und die Förderung des Einzelnen. Zum Gedankenaustausch und Fragen stellen, bot das abschließende Get-together ein wunderbares Ambiente.

Die nächsten Termine zum Karriere- & Chanceninfo:

20.08.2018 Unternehmenszentrale Frankfurt am Main (Einlass ab 18:30 Uhr)

01.09.2018 Direktion Jürgen Fries in Aschaffenburg (Einlass ab 10:00 Uhr)

Stimmen zu unserem neuen Konzept Karriere- & Chanceninfo:

Armin Zwergel:

„Eine super Veranstaltung, innovativ, modern und kreativ. Aber vor allem ein authentischer Transport unserer Philosophie, unserer beruflichen Tätigkeit und der beruflichen Chancen und Perspektiven innerhalb der DVAG an die teilnehmenden Gäste. Unser Gast fasste es so zusammen: Inhaltsreiche und wertvolle Veranstaltung, die Neugierde auf weitere Informationen weckt.“(16.07.)

Steffen Wolf:

„Ich finde, das Karriere- und Chanceninfo, wie es am Montagabend in Frankfurt war, mehr als vorbildlich. Toll organisiert mit einzigartiger Atmosphäre. Der Vortrag war perfekt, nicht zu kurz, nicht zu lang. Genau richtig, um die wichtigsten Infos für die Interessentinnen und Interessenten rüberzubringen und es wurde aufgezeigt, wie viele Möglichkeiten sich bei der DVAG aufzeigen. Sehr gelungener Abend.“ (16.07.)

Christian Blüml:

 „Authentische Referenten, ein klarer roter Faden und eine gute Atmosphäre. Das neue Karriere- und Chanceninfo bringt alle Infos kurzweilig, prägnant und zeitgemäß auf den Punkt und bietet viele Ansätze um im Anschluss tiefer ins Gespräch zu kommen. Die Resonanz war durchweg positiv.“ (28.07.)

Innovationsforum „Innovationsmanagement durch Design Thinking“ am 25.07.2018 in der Zentec GmbH

Was ist überhaupt Design Thinking und wie kann man es am effektivsten nutzen? Das waren die Fragestellungen, mit denen wir uns am Mittwochabend in den Räumen der Zentec GmbH in Großwallstadt beschäftigten.

Design Thinking ist ein Konzept, um vorhandene Probleme mit neuen Ansätzen zu lösen. Kern des Design Thinking sind die einfachen Fragen „Warum?“ und „Warum nicht?“. Das typische Design Thinking besteht aus sechs Schritten, die von der Problemdefinierung bis zur Lösungstestung führt (s.u.). Im Zentrum steht immer der Nutzer und sein jeweiliges Bedürfnis.

Quelle: http://www.wir-setzen-um.de/innovation-und-problemloesung-mit-design-thinking/ [30.07.18]
Nach einer kurzen Erfrischung setzten wir bei einem Workshop Theorie in die Praxis um und verwendeten das Design-Thinking-Konzept, um neue Ideen umzusetzen.

v.l.n.r.: Isabell Fries, Annabell Fries, Mirko Böhm

Facebook-Videoserie „Finanztipps“: Teil 1 Sachversicherung

Was unterscheidet die Konzentrationsstrategie von der Streuungsstrategie im Bereich Sachversicherung? Und welche Vorteile hat diese Strategie für Dich?

Das erfährst Du in Facebook-Videoserie Finanztipps. Heute präsentiert von Tim Wolff:

Finanztipps für Dich – Konzentrationsstrategie

Konzentration oder Streuung? Diese Vorteile hast Du, wenn Du Deine Sachversicherungen bei nur einem Anbieter abschließt – #FinanzTipps Episode 1, heute erklärt von Tim Wolff DVAG ▶️Basierend auf Eurem Feedback werden wir eine vielfältige Serie mit verschiedenen Partnern starten, darunter Tim, Stephan und Joris. Aus der Praxis, für die Praxis! #DasSindWir

Gepostet von Deutsche Vermögensberatung AG – DVAG am Montag, 16. Juli 2018